Kalbsbries mit Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Kalbsbries, 800-900 g
  • 15 Trauben (hell)
  • 15 Dunkle Trauben
  • 10 Oliven (entsteint)
  • 10 Oliven (entsteint)
  • 250 ml Sauternes
  • 50 g Butter
  • Mehl
  • 125 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Flotte Lotte
  • 1 Pfanne
  • 1 Backschüssel

Die Kalbsbries zumindest 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen die Trauben häuten und in Sauternes einlegen.

Die Kalbsbries in einen Kochtopf legen, mit kaltem Wasser überdecken und gemächlich zum Kochen bringen. 5 Min. einkochen, aus dem Kochtopf heben und mit kaltem Wasser abschrecken. Daraufhin die Kalbsbries häuten und putzen. In Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl wälzen.

Überschüssiges Mehl abschütteln und in geschmolzener Butter goldgelb anbraten. Mit dem Sauternes löschen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 25 min gardünsten. 5 min vor Garzeitende die Trauben und Oliven dazugeben.

Die Kalbsbries auf der heissen Platte anrichten, am Ofeneingang warm halten. Die Sauce um 1/3 reduzieren, die Crème fraîche untermengen und über die Kalbsbries gießen.

Ein sehr delikates, aber ein kleines bisschen teures Gericht für festliche Anlässe.

- Land : Frankreich - Region : Aquitaine - Wein : Sauternes - Wein : Sulzfelder Riesling Auslese - Dauert : 01 h 00 Min. - Garzeit : 35 Min. - Zubereitungsz. : 25 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Teuer

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsbries mit Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche