Kalbsbraten Parma mit Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kalbsrücken (von dem Metzger zum Belegen und Röllchen vorbereiten lassen)
  • 0.5 Tasse Olivenöl
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 Küchenfertiges Schweinsnetz

Füllung:

  • 500 g Geputzter Spinat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Olivenöl
  • 2 Eier
  • 0.5 Tasse Geriebener Bel Paese
  • 0.5 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Bund Estragon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 80 g Parmaschinken (in dünnen Scheibchen geschnitten)

Kartoffelgratin:

  • 4 md Erdäpfeln (speckige Sorte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Muskat
  • Butter zum Ausstreichen der geben
  • 0.5 Tasse Hartkäse (gerieben)

100 min, aufwändig Für die Fülle:

Frühlingszwiebel mit Olivenöl in der Bratpfanne anschwitzen. Spinat hinzfügen und weichdünsten, folgend herausnehmen und grob hacken. Mit den Eiern, Brösel und Käse in einer Backschüssel mischen. Den gehackten Estragon hinzfügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Fleisch ausbreiten, mit dem Parma-Schinken belegen und die Fülle pinseln. in das Schweinsnetz einschlagen. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten.

Geschnittenes Suppengemüse in die Bratpfanne Form, bei 180 °C in etwa 75 Min. im Rohr gardünsten. Während der Bratzeit immer nochmal Wein und Suppe zugiessen. Ab und zu Saft einer Zitrone darüber träufeln. Zum Schluss Sauce durch ein Sieb passieren und diese mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für das Gratin:

Die geschälte Erdäpfeln in gleichmässige Scheibchen (ca. 3 mm dick) schneiden. Milch und Obers mischen. Eine flache und feuerfeste geben mit der Knoblauchzehe ausreiben und mit Butter ausstreichen.

Die Erdäpfeln einlegen, mit der Milch-Obers Mischung begießen mit dem Käse überstreuen und im aufgeheizten Backofen bei 180 °C 30 Min. (jeweils nach Maizena (Maisstärke)) backen.

Fleisch in Scheibchen schneiden, mit der Sauce auf aufgeheizten Teller anrichten, Kartoffelgratin dazu zu Tisch bringen.

Getränk:

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Kalbsbraten Parma mit Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche