Kalbsbraten mit Anis und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Kalbskotelett am Stück
  • 500 g Kalbsknochen (klein gehackt)
  • 3 Knoblauch (Knollen)
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • Oder Rose trocken
  • 1 EL Pastis
  • 2 EL Paprikapulver
  • 100 g Butter
  • Kerbel
  • Pfeffer
  • Salz

Paprikapulver in die Butter einarbeiten, einen TL davon reservieren und den Rest herzhaft in die Kalbskoteletts einmassieren. Den Braten mit den Knochen umgeben und im aufgeheizten Backrohr bei 210 °C 75' dünsten. Nach 10' immer wiederholt ein kleines bisschen Wein über die Knochen gießen; der Bratensaft darf nicht karamelisieren.

Die Knoblauchzehen abschälen und blanchieren. Nach 75' den Braten mit Pfeffer würzen undsalzen, den Knoblauch dazugeben und weitere 15' dünsten. Braten und Knoblauch warmstellen.

Knochen aus dem Bräter entfernen und den Bratensatz mit dem übrigen Wein ablösen und in ein Reindl Form. Den Pastis dazugeben, kurz zum Kochen bringen und von dem Feuer nehmen. Die übrige Paprikabutter und Kerbel darunter geben; vielleicht weitere Butter dazugeben, bis die Sauce sämig ist.

Kalbsbraten von den Knochen lösen, aufschneiden und mit dem Knoblauch und der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu gibt's: : Pommes frittes, Kroketten

Getränk: : Rose, frischer Weisswein **

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsbraten mit Anis und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche