Kalbsbraten in Kardamom-Milch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Fleisch:

  • 800 g Kalbsbraten
  • (z. B. Kalbsrollbraten oder evtl. Nierstück, von dem Metzger gebunden)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 EL Mehl
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Sauce:

  • 2 Teelöffel Kardamomsamen
  • Oder Kardamompulver
  • 1 sm Chili
  • Entkernt, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 1 Schalotte, abgeschält
  • 1000 ml Vollmilch, heiß
  • Salz und
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Vorbereiten: Kalbsbraten Liter Std. Vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.

Fleisch: Braten mit Küchenrolle abtrocknen, würzen, mit dem Mehl bestäuben. Im heissen Öl im Brattopf ringsum 10-15 Min. anbraten, herausnehmen. Bratensatz mit Küchenrolle auftupfen.

Sauce: Temperatur reduzieren, alle Ingredienzien bis und mit Schalotten im übrigen Bratfett andämpfen. Mit der Milch löschen, Braten beigeben.

Schmoren: bei geschlossenem Deckel ca. 20 Min. im auf 200 °C aufgeheizten Herd. Danach Temperatur auf 175 °C reduzieren, 35-45 Min. fertig gardünsten, Braten zwischendurch 2-3 mal auf die andere Seite drehen.

Gesamtschmorzeit: ca. 1 Stunde.

Fertig kochen: Braten herausnehmen, warm stellen. Milch in eine Bratpfanne gießen, unter Rühren auf die Hälfte kochen, absieben, vielleicht mit Handmixer sämig rühren, würzen.

Dazupasst: Kartoffelstock und Spinat oder Rotkraut.

Hinweis: Es ist normal, dass die Milch leicht flockig wird, dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Wohlgeschmack.

Saemiger wird die Sauce, wenn die Milch während des Garens einige Male aufgerührt wird.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsbraten in Kardamom-Milch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche