Kalbsblankett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kalbsfleisch aus der Hüfte
  • 5 EL Öl
  • 25 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 150 ml Weisswein
  • 200 g Kalbsbrühe
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 Zweig Estragon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Zwiebeln (klein)
  • 300 g Gemischte Schwammerln (Champignons Aus
  • Kräuterseitlinge)

Die Schwammerln reinigen und jeweils nach Grösse halbieren.

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. 3 El Öl mit der Butter in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin bei hoher Temperatur rundum hellbraun anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Lorbeer hinzfügen, mit dem Mehl überstreuen und kurz unter Rühren anschwitzen. Mit dem Weisswein löschen und mit der klare Suppe aufgießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. machen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in kochendes Salzwasser Form und 4 Min. machen. Anschliessend abschrecken, schälen und zu dem Ragout Form.

Das Schlagobers in den Kochtopf Form und aufwallen lassen. Estragon hacken und zum Blankett Form. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schwammerln darin bei hoher Temperatur 3 min rösten. mit Salz würzen und über das Blankett Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsblankett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche