Kalbsbackerln mit Semmelkren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 kg Kalbsknochen
  • 1 Bund Wurzelgemüse
  • 1 Zweiglein Liebstöckl
  • 2-3 Stück Tomaten
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 1 Bund Petersilie (ohne Blätter)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stück Pimentkörner
  • Salz
  • 4 Stück Pfefferkörner
  • 2 l Wasser
  • 3/4 kg Kalbsbackerln (ausgelöst)

Für den Semmelkren:

  • 4 Stück Semmeln (altbacken)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 2 Eidotter
  • 1-2 EL Kren (frisch gerissen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schuss Essig
  • Kernöl (und Apfelbalsamicoessig, nach Geschmack)

Kalbsknochen, Gemüse und Gewürze mit kaltem Wasser aufstellen und aufkochen lassen. Kalbsbackerln einlegen und auf kleiner Hitze ca. 1 1/2 Stunden weich kochen. Inzwischen die Semmeln in Scheiben schneiden, mit heißer Suppe aufgießen und zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen, Eidotter einrühren und mit einem Quirl solange rühren, bis eine breiige Masse entsteht. Frisch gerissenen Kren darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Essig abschmecken. Bis zur Verwendung warm stellen, aber nicht mehr köcheln lassen. Die Kalbsbackerln auf heißen Tellern anrichten, mit etwas Sud sowie ein paar Tropfen Kernöl und Apfelbalsamicoessig übergießen und mit dem warmen Semmelkren servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbsbackerln mit Semmelkren

  1. omami
    omami kommentierte am 15.08.2013 um 09:36 Uhr

    Absolute Spitze

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche