Kalbs-Suppe Mit Spinat-Eierstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1300 g Kalbsknochen
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 2 Teelöffel Salbei
  • 150 g Spinat
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 EL Créme double
  • 1 Zitrone; davon die Schale
  • Muskat
  • 150 g Karotten
  • 100 g Champignons
  • 1500 ml Wasser

Suppengrün abspülen, abschneiden. Zwiebel halbieren, mit den Knochen in einem hohen Kochtopf ohne Fett anrösten. Suppengrün mit Wasser und Gewürzen dazugeben, aufwallen lassen, 2 Stunden mit halb aufgelegtem Deckel leicht wallen.

Spinat auslesen, abspülen. In heisser Butter andünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, auskühlen, fein hacken.

Eier mit Créme double, Spinat und Salz, Zitronenschale, Pfeffer und Muskatnuss mixen. In eine kleine Kastenform befüllen, im heissen Wasserbad eine halbe Stunde stocken.

Karotten und Schwammerln reinigen. Karotten in schmale Stifte, Schwammerln blättrig schneiden.

Fertige klare Suppe durch ein Sieb mit eingelegtem Küchentuch gießen. Gemüse in der Suppe al dente leicht wallen.

Eierstich stürzen und in Scheibchen schneiden, diese in 2 cm lange Rauten teilen, in der heissen klare Suppe ziehen.

Suppe mit Gemüse und Eierstich in Suppentassen Form, zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbs-Suppe Mit Spinat-Eierstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche