Kalbfleischtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 70 dag Mehl
  • 35 dag Butter (weich)
  • 0.1 l Rahm
  • 5 Eidotter
  • 1 Esslöffel Salz

Füllung:

  • 50 dag Stangensellerie
  • 3 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl ((1))
  • 75 milliliter Krem fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 dag Kalbfleisch (geschnetzelt)
  • 1 Esslöffel Mehl ((2))
  • 1 Esslöffel Bratbutter

Zum Fertiggstellen:

  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Öl

(*) von zirka 300 mm ø.

Für den Teig das Mehl in Backschüssel geben und in der Mitte eine Ausbuchtung eindrücken. Die weiche Butter, den Rahm, die Eidotter und das Salz einfüllen. Alles schnell von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und min. 30 Min. abgekühlt stellen.

Zur Vorbereitung der Füllung den Stangensellerie rüsten, dazu zartes Grün an den Zweigen belassen, in Scheiben kleinschneiden. Schalotten und Knofel von der Schale befreien und fein häckseln. In einer weiten Bratpfanne in der warmen Butter hellgelb andünsten. Den Stangensellerie beigeben und unter häufigem Rühren 5 Min. mitdünsten. Daraufhin das Mehl (1) darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Crème fraîche beigeben und das Ganze ordentlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen.

Das geschnetzelte Kalbfleisch mit Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Mehl (2) bestäuben; dies bewirkt, dass das Fleisch bei dem Abkühlen nicht zuviel Saft verliert. In Portionen in der heissen Bratbutter kurz, aber kräftig 1 Minute anbräunen. Herausnehmen, zum Grünzeug geben und vermengen.

Wähenblech oder evtl. Pieform ausbuttern und kurz abgekühlt stellen. Als nächstes mit ein klein bisschen Mehl bestäuben. Etwas mehr als die halbe Menge des Teiges auf der leicht bemehlten Fläche 3 bis 4 mm dick auswallen. Das vorbereitete Backblech damit ausbreiten, dazu soll der Teigrand leicht über das Backblech hinausragen. Die ausgekühlte Füllung auf dem Teigboden auftragen. Den überstehenden Teigrand darüberklappen und mit Leitungswasser bestreichen. Den übrigen Teig auswallen und in der Grösse der Form ausschneiden. Als Deckel über die Füllung setzen.

In der Mitte ein Loch von 2 cm ø durchstechen, damit der Dampf bei dem Backen entweichen kann. Den Teigdeckel nach Wunsch mit Teigresten aufbrezeln. Die Torte wenn möglich vor dem Backen 30 Min. abgekühlt stellen.

Eidotter und Öl mischen und die Torte damit bestreichen. Die Kalbfleischtorte im auf 180 Grad aufgeheizten Backofen auf der untersten Schiene derweil ca. 40 Min. backen. Heiss auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbfleischtorte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.12.2015 um 22:39 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche