Kalbfleisch mit Parmaschinken auf Mailänder Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dünne Kalbfleischscheiben, jeweils ca 125 g
  • 65 g Butter
  • 55 g Parmaschinken, in schmale Streifchen geschnitten
  • 4 EL klare Suppe
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • Zitrone ((Saft))
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Bestäuben)

Das Kalbfleisch lässt sich ebenso durch Hühner- oder evtl. Putenbrust ersetzen - all diese Fleischsorten gardünsten sehr schnell und nehmen Aromen gut auf. Statt klare Suppe kann man ebenso Wein verwenden - oder evtl. eine Mischung aus klare Suppe und Wein.

Die Fleischscheiben in eine gleichmässige Form schneiden. 45 g Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen und Sschinken ein paar min darin anbraten. Das Fleisch würzen und mit Mehl bestäuben, dann in derselben Bratpfanne auf beiden Seiten anbräunen. Aus der Bratpfanne und warm stellen. Die übrige Butter in die Bratpfanne Form und unter Rühren den Bratensatz ablösen. Petersilie und Saft einer Zitrone hinzfügen, aufwallen lassen, über das Fleisch gießen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbfleisch mit Parmaschinken auf Mailänder Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche