Kalb mit Paradeiser-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Grillpfanne rösten. Aus gehackten getrockneten Paradeiser, Knofel, gehacktem Basilikum, Olivenöl und einigen gemahlenen Mandelkerne ein Pesto machen.

Den Porree in schmale Streifchen kleinschneiden und frittieren. Die Zucchini diagonal in Scheibchen kleinschneiden und in Olivenöl mit Salz und Pfeffer anbräunen.

Die Zucchini kreisförmig auf einem Teller anbieten und das Filet mit dem Pesto in die Mitte legen.

'trocken' 'Goldhahn' aus der Pfalz.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalb mit Paradeiser-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche