Kalamares-Melonen-Salat mit Scharfsaurem Limetten-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kalamares, gesäubert
  • 0.25 Geschälte Honigmelone (in Spalten, dann diagonal in dünne Keile geschnitten)
  • 0.25 Wassermelone (abgeschält und diagonal in dünne Keile geschnitten)
  • 1 EL Grob gehackte Minze
  • 1 EL Grob gehacktes Koriandergrün
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten (Saft davon)
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Fischsauce (aus dem Glas)
  • 1 Roter Chili (ohne Samen, klein geschnitten)
  • 1 Grüner Chili (ohne Samen, klein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 Zitronenblätter

Die Tentakel von den Kalamares trennen. Die Maentel der Länge nach aufschneiden, in Stückchen zerteilen und auf der Innenseite rautenförmig einkerben (dadurch aufbewahren sie bei dem Garen die leicht gebogene geben). Die Tentakel in große Stückchen schneiden, Olivenöl, Chili-Gewürz, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, den Saft einer Limette und 2 El Zucker durchrühren, Kalamares- und Melonenstücke zufügen und bei Raumtemperatur 2-3 Stunden einmarinieren.

Kalamares- und Melonenstücke herausnehmen, auf höchster Stufe 4-5 min grillen. In eine ausreichend große Schüssel Form und mit den gehackten Kräutern überstreuen.

Fischsauce, Saft einer Limette, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, roten und grünen Chili, braunen Zucker sowie die Zitronenblätter in ein Reindl Form und behutsam erwärmen. Als Dressing über den Blattsalat Form.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kalamares-Melonen-Salat mit Scharfsaurem Limetten-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche