Kalakukko - Fisch in Brotteig/Fisch-Hahn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 50 g Butter; oder evtl. Leichtbutter schmelzen
  • 200 g Weizenmehl
  • 800 g Roggenmehl

Füllung:

  • 1000 g Fisch (*)
  • 200 g Speck (durchwachsenen)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Weizen- und Roggenmehl mit dem Wasser, Salz und Butter zu einem geschmeidigen, festen Teig durchkneten. Laenglich etwa 1 1/2 cm dick auswalken. Die Fische ausnehmen (ggf. Entgraeten), abspülen und abtupfen. Den Speck würfeln. Fisch und Speck, immer wiederholt mit Salz und Pfeffer bestreut, auf die Mitte des Teigs schichten. Den Teig-Deckel daraufgeben und sehr genau verschließen. Den Kalakukko bei 250 °C im Rohr backen.

Wichtig: Immer wiederholt mit ausgelassenem Speck bestreichen. Gegen Ende der Backzeit in eine Aluminiumfolie einschlagen und die Temperatur auf 175 °C verringern.

Aus dem Herd nehmen und in ein trockenes Geschirrhangl einschlagen. Dadurch wird die Rinde weicher.

(*) Als Fische können Filets von Barsch, Kabeljau bzw. Dorsch verwendetet werden; große Fische jedoch kleingewürfelt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalakukko - Fisch in Brotteig/Fisch-Hahn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche