Kaiserstühler Schnecken-Nudeln mit Küchenkräuter-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schnecken-Nudeln::

  • 24 Schnecken
  • 6 Schalotten, in Würfel geschnitten (für Sauce und Schnecken)
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt (für Sauce und Schnecken)
  • 20 Pinienkerne
  • 2 Paradeiser, abgeschält, ohne Kerngehäuse, in Würfel geschnitten
  • Nudelteig bzw. 4 Lasagneblätter
  • 400 g Blattspinat (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Anbraten)
  • 250 ml Schlagobers
  • Küchenkräuter-Pesto, hausgemacht
  • Kräuterblättchen zum Verzieren

Kräuter-Pesto::

  • 250 g Frische Küchenkräuter (Petersilie, Basilikum, Kerbel usw., im Frühling auch Bärlauchblätter)
  • 200 ml Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig (weiss)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Schnecken-Nudeln: Blattspinat entstielen und spülen, kurz blanchieren und gut abrinnen. Die Nudelblätter machen und in die gewünschte geben schneiden (Quadrate/Dreiecke). Die grob geschnittenen Schnecken und die Hälfte der Schalotten- und Knoblauchwürfel in Butter andünsten, die Pinienkerne mit anschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Sauce die andere Hälfte der Schalotten- und Knoblauchwürfel anschwitzen, das Schlagobers dazugeben und einreduzieren. Später das Küchenkräuter-Pesto und zuletzt die Tomatenwürfel zufügen.

Anrichten: Warme Nudelblätter, Spinat und Schnecken abwechselnd in Lagen aufschichten, die Sauce deshalb drapieren und mit Kräuterblättchen dekorieren.

Küchenkräuter-Pesto: Die Küchenkräuter abspülen, kurz in siedendem Salzwasser blanchieren, in geeistem Wasser abschrecken und fest auspressen. Später mit dem Olivenöl, dem Parmesan und den Pinienkernen im Handrührer fein zermusen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig nachwürzen und im luftdicht verschlossenen Glas im Kühlschrank behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaiserstühler Schnecken-Nudeln mit Küchenkräuter-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche