Kaiserschmarrn mit Marillenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kaiserschmarrn:

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 1 EL Zucker
  • Rosinen
  • 1/2 Vanilleschote
  • Butter
  • Staubzucker
  • Salz

Für das Marillenkompott:

Für den Kaiserschmarrn mit Marillenkompott zunächst Mehl mit der Milch glattrühren und Dotter und Vanillegeschmack hinzufügen.

Eiklar mit Salz und Zucker steif aufschlagen, unterziehen und Rosinen dazugeben.

In die gefettete Bratpfanne den Teig fingerdick eingießen, von beiden Seiten backen, zerkleinern und mit Staubzucker überstreuen und ein klein bisschen karamellisieren.

Für das Marillenkompott die Marillen halbieren, entkernen und gemeinsam mit Weißwein, ein wenig Wasser, Sternanis und Zucker zum Siedepunkt bringen und ziehen, bis die Marillen gar sind.

Den Kaiserschmarrn auf einem Teller anrichten, mit Staubzucker überstreuen und Marillenkompott dazu anbieten.

Hier finden Sie eine einfache Videoeinleitung, in der die Zubereitung von Kaiserschmarrn Schritt für Schritt erklärt wird.

 

Tipp

Den Kaiserschmarrn mit Marillenkompott kann man als Hauptspeise und als Dessert genießen. Dazu einfach die Größe der Portionen variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kaiserschmarrn mit Marillenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche