Kaiserschmarrn mit karamellisierten Äpfeln und Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 ml Schlagobers
  • 8 Eidotter
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 15 ml Strohrum
  • Mark von einer Vanillestange
  • 200 g Mehl
  • 50 g Rosinen, in
  • 20 ml Braunem Rum eingelegt
  • 8 Eiklar
  • 90 g Zucker

Vanilleeis:

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagobers
  • 150 g Zucker
  • 12 Eidotter
  • 2 Vanilleschoten (Mark davon)
  • 50 ml Honiglikör (auch Wodka)

Karamellisierte Äpfel:

  • 2 Äpfel abgeschält und in Spalten geschnitten
  • 40 g Zucker
  • 10 g Butter

Für das Eis Milch, Zucker, Schlagobers und Vanille zum Kochen bringen. Die Eidotter in einer Backschüssel über dem Wasserbad aufschlagen. Das heisse Schlagobers- sMilch-Gemisch hinzfügen und zur Rose abziehen. Den Alkohol hinzfügen und in der Eismaschine gefrieren. Für den Kaiserschmarrn das Eiklar mit dem Zucker steif aufschlagen. Die übrigen Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten, den Schnee vorsichtig nach und nach unter den Teig heben. Die Menge in eine beschichtete Bratpfanne Form und 12 Min. bei 180 °C Umluft backen. In der Zwischenzeit die Apfelschnitze mit Butter und Zucker karamellisieren. Den fertig gebackenen Kaiserschmarrn mit zwei Gabeln in grobe Stückchen teilen und mit Staubzucker bBestaeuben. Äpfel, Kaiserschmarrn und Vanilleeis auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaiserschmarrn mit karamellisierten Äpfeln und Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche