Kaiserschmarrn mit Apfel-Zwetschken-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 sm Eier
  • 125 ml Milch (fettarm)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Butterschmalz

Kompott:

  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 200 g Zwetschken
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Zweig Minze (frisch)
  • Staubzucker

Masse reichlich für 2-3 Portionen.

Für das Kompott die Äpfel vierteln, entkernen, abschälen, in Schnitze schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Zwetschken abspülen, entkernen und halbieren. Apfelsaft mit Nelke, Zimtstange und Zitronenschale zum Kochen bringen. Das Obst ungefähr 8 Min. darin weichdünsten. Maizena (Maisstärke) mit wenig Wasser anrühren. Das Kompott damit binden, einmal zum Kochen bringen und auskühlen. Zimtstange und Nelke herausnehmen.

Für den Teig Mehl mit Vanillezucker, Staubzucker, Salz, Eidotter und Milch mixen. 30 Min. quellenlassen. Eiklar sehr steifschlagen und unterziehen. Etwas Butterschmalz in eine Bratpfanne Form. Nacheinander je Person einen Palatschinken backen. Teig mit zwei Pfannenwendern in Stückchen reissen, kurz fertigbacken und warmstellen. Kaiserschmarrn mit dem Kompott anrichten. Mit Minze garnieren. Mit Staubzucker bestäuben.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaiserschmarrn mit Apfel-Zwetschken-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche