Kaiserschmarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 70 g Rosinen
  • 1 EL Rum
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Für den Kaiserschmarren die Rosinen heiß abspülen, abtrocknen und mit dem Rum beträufeln.

Die Eier trennen. Die Milch, den Zucker sowie die Dotter mixen und mit dem Mehl zu einem glatten, dünnflüssigen Teig durchrühren. Nun die Eiweiße mit mit dem Salz sehr steif aufschlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.

In einer großen Bratpfanne die Butter erhitzen, den Teig einfüllen, ca. 5 Minuten backen und die Rosinen darüber streuen. Sobald die Unterseite fest ist, den Schmarren auf die andere Seite drehen und bei schwacher Temperatur ca. 5 Minuten fertigbacken. Dabei mit zwei Gabeln in kleine Stücke reissen.

Den Küchenherd abschalten und den Kaiserschmarren kurz ausdämpfen. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten und mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Servieren Sie den Kaiserschmarren klassisch mit Zwetschkenröster oder Apfelmus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kaiserschmarren

  1. Dragana D-z
    Dragana D-z kommentierte am 24.08.2016 um 12:43 Uhr

    Schmeckt super mit selbstgemachten Birnenmus dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche