Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kaiserschmarren:

  • 300 ml Milch
  • 140 g Mehl
  • Salz
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar
  • 30 g Rosinen
  • 40 g Zucker
  • 60 g Butter
  • Staubzucker (mit Vanille, zum Bestreuen)

Für den Zwetschkenröster:

  • 250 g Zwetschken
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Zimtrinde
  • 1/2 Zitrone (Saft und Schale)

Für den Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster zunächst für den Zwetschkenröster Wasser und Zucker mit Gewürzen zum Kochen bringen, entkernte, halbierte Zwetschken hinzufügen, unter wiederholtem Rühren kochen bis die Früchte halb zerfallen sind und die Schalen sich einrollen.

Mehl, Salz, Milch und Eidotter zu einem glatten Teig durchrühren und den mit Zucker aufgeschlagenen Eischnee unterziehen. In einer Bratpfanne einen Teil Butter erhitzen, den Teig eingießen, Rosinen daraufstreuen, langsam anbacken, auf die andere Seite drehen und im Rohr zu Ende backen.

Nun den Schmarren in zirka 3-4 cm große unregelmäßige Stückchen reißen, die übrige Butter hinzufügen und durchschwenken. Anzuckern und Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster zu Tisch bringen.

Tipp

Neben Zwetschkenröster passt zum Kaiserschmarren auch Kompott oder Apfelmus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 31.12.2015 um 13:15 Uhr

    Super

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 27.08.2015 um 19:34 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 24.06.2015 um 11:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche