Kaiserschmarren mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier (Gewichtsklasse 2)
  • 0.16 kg Mehl
  • 0.75 l Kuhmilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 8 dag en
  • 40 gramm Mandelstifte
  • 8 dag Butter (oder Margarine)
  • 2 Vanillesaucenpulver (ohne Kochen)
  • 2 Esslöffel Feinzucker

1. Eier trennen. Mehl mit ein Viertel l Kuhmilch, dem Zucker, Eidotter, Salz, en und 30 g Mandelstiften mischen.

2. Eiweiss zu sehr steifem Eischnee aufschlagen und vorsichtig darunterziehen. 3. 20 g Leichtbutter oder evtl. Butter in einer Bratpfanne aufschäumen und ein Viertel des Teiges dadrin goldbraun brutzeln, bis die Oberseite beinahe drumherum gestockt ist.

Teig mit 2 Gabeln in Stückchen reissen, weitere 3 min brutzeln. Die anderen 3 Portionen dito kochen.

4. Saucenpulver mit der übrigen kalten Kuhmilch mit den Quirlen des Mixers 5 min cremig aufrühren.

5. Kaiserschmarren mit der Vanillesauce auf den Tisch hinstellen. Mit den übrigen Feinzucker und Mandelstiften aufbrezeln.

Als Menüvorschlag: Entrée: Orangensalat mit Haselnusssauce Hauptspeise: Henderl in Weisswein Letzter Gang: Kaiserschmarren mit Vanillesauce

Vanillesauce, Letzter Gang, Mehlspeise

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaiserschmarren mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte