Kaiserschmarren mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kaiserschmarren mit Rosinen Milch, Mehl, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Etwas ziehen lassen.

Eier trennen, Eiklar in eine Rührschüssel geben und Dotter unter die Milch-Mehl-Masse mischen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

Butter in einer Pfanne erhitzen, ein Viertel der Schmarrenmasse in die Pfanne gießen und nach belieben mit Rosinen bestreuen. Goldbraun backen.

Schmarren in vier Teile teilen, wenden und auf der zweiten Seite fertig backen. Den Kaiserschmarren mit Zwetschenröster, Apfelmus oder Kompott servieren.

Tipp

Kann man auch abwandeln und einen Apfelschmarren daraus machen, dazu in den Teig kleine Apfelstücke reinschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare1

Kaiserschmarren mit Rosinen

  1. ressl
    ressl kommentierte am 15.09.2015 um 08:59 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche