Kaffeeroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

Für die Creme:

Für die Kaffeeroulade erst das Biskuit zubereiten. Für das Biskuit zunächst die Eier trennen. Das Eiklar mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.

Dotter, Mehl und Backpulver unter die Masse heben. Auf ein gebuttertes Backblech streichen und bei 180 °C goldbraun backen.

Nach dem Fertigbacken das Biskuit mit Hilfe eines Geschirrtuchs einrollen und auskühlen lassen.

Für die Creme Kaffee, Wasser, Zucker, Mehl, Dotter und Vanillezucker wie einen Pudding aufkochen lassen und dabei immer schön rühren.

Die Basiscreme abkühlen lassen und mit der Rama verrühren. Auf den Biskuitboden streichen und wieder einrollen.

Tipp

Statt einer Kaffeeroulade kann man die Creme variieren und zum Beispiel statt einem 1/8 Kaffee kann man 1/8 l Ananassaft nehmen und mit kleinen Ananasstückchen eine Ananasroulade zaubern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kaffeeroulade

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 07.04.2016 um 12:11 Uhr

    Bei der Creme denke ich, das vom Geschmack her Speisestärke wie Maizena oder dgl. besser wäre als Mehl. Statt Rama eher Butter, ist feiner im Geschmack.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche