Kaffeeglasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Staubzucker
  • heißes Wasser
  • einreduzierter Kaffee
  • 1 EL Milch

Für die Kaffeeglasur Kaffee kochen und diesen in einem Kochtopf langsam einreduzieren, bis sich eine zähflüssige Masse bildet. Dadurch erhält die Glasur die schöne moccabraune Farbe.

Nun langsam Wasser und Kaffee in den gesiebten Staubzucker einühren, bis sich eine geschmeidig-flüssige Masse bildet. Zum Schluss noch die Milch in die Kaffeeglasur unterrühren.

Tipp

Diese Kaffeeglasur eignet sich hervorragend zum Glasieren von Keksen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare17

Kaffeeglasur

  1. Eqomizey
    Eqomizey kommentierte am 12.12.2014 um 12:47 Uhr

    also ohne mengenangaben... gänzlich ungeeignet...

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 18.12.2014 um 13:09 Uhr

      In diesem Fall nehmen Sie einfach einen starken, dicken Espresso und rühren Sie dann den Staubzucker ein. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. dorli58
    dorli58 kommentierte am 21.11.2015 um 12:11 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 16.10.2015 um 19:16 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 01.10.2015 um 16:27 Uhr

    danke für das Rezept

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche