Kaffeebusserln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Eiklar (120 g)
  • 1 Schachtel Oblaten (40 mm Durchmesser)
  • 4 EL Mocca
  • 200 g Staubzucker (Puderzucker)

Für die Kaffeebusserln die Eier trennen. Eiklar, Zucker und Mocca vermengen und im Wasserbad fest schlagen. Vom Wasserbad nehmen und weiterschlagen bis die Masser erkaltet ist.

Die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auflegen und die Masse mit einem Dressiersack in kleinen Portionen auf die Oblaten auftragen. Lassen Sie einen kleinen Oblatenrand rund um die Masse übrig - die Busserln gehen beim Backen noch auseinander. Wer gerade keine Oblaten zu Hause hat, kann die Busserl auch direkt auf das Backpapier auftragen.

Die Kaffeebusserln bei etwa 150°C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Dieses Weihnachtskekse Rezept "Kaffeebusserln" ist recht einfach gemacht. Die Busserln schmelzen herrlich zart im Mund. Auch außerhalb der Kekserl-Zeit eine Sünde wert!

Im Wasserbad steif schlagen klingt vielleicht kompliziert, ist es aber überhaupt nicht.

Hier finden Sie eine Beschreibung.

 

Wenn Sie keinen Dressiersack haben, können Sie die Masse für die Kaffeebusserln auch mit einem kleinen Löffel auftragen. Sie werden dann zwar nicht so schön, schmecken aber genau so gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 8 0

Kommentare37

Kaffeebusserln

  1. mattauch
    mattauch kommentierte am 18.12.2015 um 07:55 Uhr

    Wird morgen ausprobiert!!

    Antworten
  2. Lisa_89
    Lisa_89 kommentierte am 14.12.2015 um 22:24 Uhr

    Wird morgen ausprobiert :)

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 12.12.2015 um 10:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Wyanet53
    Wyanet53 kommentierte am 06.12.2015 um 19:54 Uhr

    Hab ich nachgemacht. Echt knusprig und innen cremig. Toll!

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 03.12.2015 um 18:35 Uhr

    gefällt mir !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche