Kaffee-Schaumgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 210 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stk. Eiklar
  • 300 g Schokomokkabohnen (fein geraspelt)
  • 1 Prise Salz
  • Oblaten
  • Schokomokkabohnen (zum Verzieren)
  • Schokolade (zum Verzieren)

Das Backrohr auf 120 Grad Heißluft vorheizen.

Eiklar mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen und unter die Eischneemasse rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Danach die Schokomokkabohnenraspeln unterheben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Oblaten auslegen und auf die Oblaten jeweils eine kleine Menge Eischnee-Schokolade-Mischung setzen.

Ca. 20 Minuten backen lassen.

Das ausgekühlte Schaumgebäck mit Schokolade verzieren und in die Mitte eine Schokomokkabohne setzen.

 

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare19

Kaffee-Schaumgebäck

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 11.11.2015 um 08:26 Uhr

    Was kann ich statt Mokkabohnen nehmen, mein Mann mag diese nicht

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 11.11.2015 um 09:27 Uhr

      Liebe Elli1963, statt den Mokkabohnen können Sie Schokolinsen, oder Nüsse verwenden. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. walnuss
    walnuss kommentierte am 28.03.2015 um 14:15 Uhr

    Muss ich probieren!

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.03.2015 um 11:50 Uhr

    Schaumgebäck in jeder Form immer wieder!

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 08.01.2015 um 17:08 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche