Kaffee-Cantuccini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker ((1))
  • 1 Teelöffel Instantkaffeepulver
  • 1 EL Rum
  • 155 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 100 g Walnusshälften
  • 15 g Zucker ((2))

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Eier mit Zucker (1) und dem Kaffeepulver im heissen Wasserbad hellschaumig aufschlagen. Den Rum zufügen und die Krem im kalten Wasserbad bzw. in der Küchenmaschine aufschlagen, bis sie ausgekühlt ist.

Mehl, Backpulver und Zimt in eine geeignete Schüssel sieben und mit den Walnüssen unter den Eierschaum heben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle einfüllen und ca. drei cm breite Streifchen mit ein klein bisschen Abstand auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech spritzen. Zucker (2) darüber streuen und das Gebäck im aufgeheizten Herd auf der unteren Schiene ca. fünfundzwanwig Min. backen. Das Gebäck herausnehmen und die Ofentemperatur auf 160 °C reduzieren.

Das Gebäck auskühlen, in 1 cm dicke Stückchen schneiden, auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und weitere zwanzig Min. im Herd abtrocknen.

Die abgekühlten Cantuccini in Gebäckdosen behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kaffee-Cantuccini

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.11.2015 um 20:52 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche