Kässpatzen mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 3 Eier
  • 125 ml Exportbier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Porree (Stange)
  • 30 g Butter
  • 150 g Emmentaler (gerieben)

Das Mehl mit den Eiern, dem Bier und ein kleines bisschen Salz zu einem molligen Teig rühren.

Während er quillt, den Porree abspülen, Wurzeln und Blattenden klein schneiden, Porree eitlich aufschlitzen und ausführlich abspülen. In 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Einen Kochtopf mit Salzwasser aufsetzen, das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Den Porree in der heissen Butter unter Rühren derweil rösten, bis er gar, aber noch knackig ist, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

ein Drittel von dem Spätzleteig in eine Spätzlereibe befüllen, in das kochende Salzwasser hobeln. Schwimmen alle Spatzen oben, mit einem Schaumlöffel herausheben und in eine ausreichend große Schüssel Form, mit ein Drittel Käse und Porree überstreuen, in den Herd stellen. Die nächste Partie Spatzen machen, nochmal einschichten, warm stellen. Und dann die letzte partie kochen. Zu Tisch Form.

Im Original werden die Spatzen mit Zwiebeln statt Porree zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kässpatzen mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche