Kässpätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den SPaetzleteig:

  • 500 g Mehl
  • 375 ml Wasser
  • 6 Eier
  • Salz

Für Den Käse:

  • 250 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 lg Ziebel
  • Butter

Die Ingredienzien für den Teig durchrühren, die Teigmasse sollte schwer von dem Löffel fallen (also nicht zu flüssig sein) vielleicht weniger Wasser dazugeben hängt von der groesse der Eier ab. Als nächstes einen großen Kochtopf mit ausreichend Salzwasser zum machen bringen. Den Spätzlehobel auf den Kochtopf setzen mit den Teig befüllen und in den Bratensud stoßen. Spatzen ein paarmal zum Kochen bringen bis sie an der Oberfläche schwimmen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abrinnen. Als nächstes in der Bratpfanne portionsweise in wenig Butter (Magarine) trocken schwenken. Als nächstes in einen anderen Kochtopf Spatzen schicht- weise mit dem geriebenm Käse anrichten, die letzte Schicht sollte Käse sein. Topfkurz erwärmen bis der Käse schmilzt. Die Zwiebel in Ringe schnieden und in Butter stark anrösten. Beim zu Tisch bringen über die Kässpätzle streunen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kässpätzle

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 12.10.2013 um 19:41 Uhr

    Noch besser wird es, wenn man verschiedene Käsesorten mischt: Bergkäse und Vorarlberger Räskäse sind ein absolutes MUSS für echte Kässpätzle!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche