Kässpätzle nach Uroma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kässpätzle Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, Muskatnuss, Salz, Eier und warmes Wasser zufügen, alles zusammen herzhaft zu einem Teig zubereiten, bis er Blasen wirft und sich von dem Löffel löst.

15 Min. ruhen lassen. Ein befeuchtetes Brett dünn mit Spätzleteig bestreichen, mit dem Teigschaber schmale Streifchen in kochendes Salzwasser schaben, ziehen lassen, bis die Spätzle oben schwimmen.

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit dem Käse lagenweise in eine geeignete Schüssel schichten. Schlagobers bis auf 3 EL darübergießen.

Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden, in der Butter andünsten und über die Kässpatzen geben. Restliches Schlagobers steif aufschlagen über die Spatzen geben und 3 Min. bei 160 °C - 180 °C überbacken.

Mit Schnittlauchröllchen überstreuen und zu Tisch bringen.

Tipp

Die Kässpätzle kann man auch mit einem anderen würzigen Käse, wie Tiroler Bergkäse, zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kässpätzle nach Uroma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche