Käsewaffeln mit Apfelquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 125 g Deutsche Markenbutter
  • 500 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Deutscher Gouda; oder evtl.
  • Butterkäse (gerieben).

Quark::

  • 2 Äpfel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Honig
  • 250 g Topfen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Butter auflösen. Mehl, Backpulver und Salz vermengen, dann mit der Milch und den Eiern zu einem glatten Teig durchrühren. Geschmolzene Butter und Käse unterrühren. Für außergewöhnlich lockere Waffeln können Sie genauso die Eier trennen, das Eiklar separat steif aufschlagen und zum Schluss vorsichtig unter den Teig heben. Für den Topfen die Äpfel kleinwürfelig schneiden und mit Butter und Honig 2 bis 3 min in einem flachen Kochtopf weichdünsten. Äpfel und Topfen vermengen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Schnittlauch in feine Rollen schneiden und den Topfen damit überstreuen. Ca. 12 Waffeln in einem Waffeleisen backen und am besten warm mit dem Apfelquark zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Käsewaffeln mit Apfelquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche