Käsewähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl Typ 405 oder 1050
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 g Butter
  • 1 EL Weissweinessig
  • 3 EL Wasser (kalt)

Füllung:

  • 300 g Emmentaler Käse
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Teig:

Mehl auf den Tisch sieben, Salz darüberstreuen. Butter möglichst abgekühlt in Flöckchen darüberstreuen. Mit kalten Händen miteinander verreiben.

Weissweinessig und kaltes Wasser hinzfügen. Rasch zu einem Teig durchkneten. 1 Stunde abgekühlt stellen. Füllung:

Käse raspeln. Eier verklopfen und mit Milch mischen. Den Käse daruntermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Den Teig auswallen. Ein Blech (Durchmesser 26 cm) mit Öl einfetten. Die Teigplatte darauflegen, am Rand hochziehen, einstechen. Die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr goldbraun backen (ca. eine halbe Stunde).

Aus "Was Grossmutter noch wusste : Käse nicht nur aufs Butterbrot"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsewähe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche