Käsewähe mit Zwiebeln und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 4 g Salz
  • 10 g Germ
  • 100 ml Milch
  • 40 g Butter; bzw. Fett

Käsemischung:

  • 100 g Greyerzer
  • 100 g Emmentaler (reif)
  • 250 ml Rahm
  • 2 Eier (verquirlt)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zwiebel
  • Speck

Mehl mit Salz durchrühren. Germ mit ein Drittel der Milch zerrinnen lassen, hinzfügen. Butter zerrinnen lassen und mit der übrigen Milch zu einem glatten Teig durchrühren. Blech einfetten, Teig auswallen und einfüllen.

Geraffelten Käse mit den Eiern und dem Rahm mischen, mit Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Nach Wahl gedämpfte Zwiebeln und Speckwürfelchen unter die Menge Form. Auf den Teigboden Form und bei 200 °C im Herd rund 45 Min. backen.

Geeignet als währschaftes Nachtessen zu einem schönen Blattsalat beziehungsweise portioniert als Aperitifgebäck.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsewähe mit Zwiebeln und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche