Käsewähe - Basler-Chäswaie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Geriebener Teig:

  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 80 g Schweineschmalz
  • 6 Teelöffel Wasser (circa)

Füllung:

  • 300 g Würziger Greyerzer Käse
  • Muskat

Guss:

  • 200 ml Rahm
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Das Mehl in eine tiefe Backschüssel sieben. Den Schmalz in kleinen Stücken beifügen und beides gut miteinander verreiben, bis die Menge gleichmässig bröselig ist. Das Wasser beifügen und das Ganze zu einem Teig zusammenfügen. Eine Stunde bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen. Als nächstes auswallen und ein eigefettetes Backblech damit ausbreiten (28-30 cm). Den Käse mit einer Röstiraffel raspeln und mit ein kleines bisschen Muskatnuss würzen. Anschliessend auf den Teigboden gleichmäßig verteilen. Die Ingredienzien für den Guss gut miteinander mischen und das Ganze auf den Käse gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C ca. 30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsewähe - Basler-Chäswaie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche