Käsetaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Käsetaschen den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Blätterteig mit Mehl bestäuben und in Dreiecke schneiden (Seitenlänge ca. 15 cm ).

Das Eigelb verquirlen und die Teigränder damit bestreichen. Den Raclettekäse in kleinere Dreiecke als den Blätterteig schneiden und in die Mitte jedes Dreiecks ein kleines Stück Raclettekäse legen.

Den Teig zusammenlegen, gut festdrücken, mit Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen.

Crème frâiche mit dem Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren und zu den Käsetaschen servieren.

Tipp

Die Käsetaschen schmecken auch mit anderen Käsesorten, wie zum Beispiel Fetakäse oder Mozzarella.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsetaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche