Käsetarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 5 Eier
  • 3 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Schweizerkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • Butter
  • Klarsichtfolie

Kalte Butter in Würfel schneiden und mit Mehl, 2 Eiern, einer Prise Salz und Muskatnuss schnell zu einem glatten Teig durchkneten. Den Teig in Klarsichtfolie einpacken und im Kühlschrank wenigstens 30 Min. ruhen.

Die Zwiebeln in schmale Ringe schneiden und in einer Bratpfanne mit Butter goldgelb anschwitzen. Kümmel einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen. Crème fraîche mit den übrigen Eiern und dem geriebenen Käse vermengen und unter die Zwiebeln heben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn auswalken und in eine gefettete Tarteform legen. Darauf die Käse-Zwiebelmasse Form und im 180 °C heissen Herd (Ober-Unterhitze) auf der unteren Schiene ca. 30-40 min backen.

Zur Käsetarte passt sehr gut Vogerlsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsetarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche