Käsestangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 150 g Butter
  • 60 g Bergkäse (Traunseer- oder Gmundner Käse fein gerieben)
  • 1 Stück Ei
  • 10 g Salz
  • 1 Prise Trockengerm (oder Backpulver)

Zum Bestreichen:

Zum Bestreuen:

  • 170 g Käsemischung (nach Geschmack verfeinert mit Sesam, Knoblauch etc)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Alle Zutaten in einer Rührschüssel oder auf einer Arbeitsfläche zügig zu einem Mürbteig kneten. Vor dem Verarbeiten im Kühlschrank mit Klarsichtfolie abgedeckt 2 bis 3 Stunden rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Backmatten 2 bis 3 mm dick ausrollen. Überschüssiges Mehl mit einem Mehlbesen oder Pinsel abkehren. Ei mit Salz vermischen, mit wenig Milch verdünnen und Teig damit bestreichen. Mit Käsemischung bestreuen und tiefkühlen, bis der Teig schnittfest ist. Mit einem Teigrad 2 cm breite und ca. 12 cm lange Stangen schneiden. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 12 bis 15 Minuten auf Sicht goldbraun backen.

Tipp

Damit Sie den Käse besser reiben können, empfiehlt es sich, ihn vorher kurz einzufrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 1

Kommentare27

Käsestangerl

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 02.09.2016 um 12:57 Uhr

    Habe das letzte mal Knoblauch zerdrückt und mit Olivenöl, Salz und frisch gehackten Rosmarin gemischt. Die Masse wird dann vor dem Backen auf den Teig aufgetragen. Das sollte sehr zähflüssig sein sonst rinnt mehr aufs Blech als am Teig bleibt. Der Käse kommt am Schluss darüber.

    Antworten
  2. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 26.12.2015 um 16:33 Uhr

    Ein toller Snack für Zwischendurch!

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 30.11.2015 um 19:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 21.11.2015 um 11:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 30.09.2015 um 06:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche