Käsestangerl mit getrockneten Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 4 Stk Tomaten (sonnengetrocknet)
  • 2 El Pinienkerne
  • 4 Scheiben Blätterteig
  • 1 El Olivenoel
  • 1 Tl Oregano
  • 50 g Bergkäse (geraspelt)
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Meersalz (grobes)

Für die Käsestangerl mit getrockneten Tomaten den Backofen auf 200 Grad vorwärmen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die sonnengetrockneten Tomaten fein hacken, die Pinienkerne etwas gröber hacken.

2 Blätterteigscheiben jeweils an einer Seite mit Öl bestreichen. Darauf dann die Tomatenstükchen, Oregano und die Hälfte vom Käse geben. Anschließend die andere Blätterteigscheibe darüber geben und fest andrücken.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und jedes Blätterteigpaket mit einem Teigroller zu einer Größe von ca. 12 bei 24 cm ausrollen. Das Ei verquirlen und die Teigplatten damit bestreichen, dann mit Käse, Pinienkerne und Meersalz bestreuen.

Die Platten in 5 cm lange Streifen schneiden und in sich drehen. Auf das Backpapier legen und für ca. 15 Minuten in den vorgewärmten Backofen geben, bis sie goldbraun und knackig sind.

Tipp

Wer möchte kann die Käsestangerl auch mit mit etwas Knoblauch oder Rosmarin machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Käsestangerl mit getrockneten Tomaten

  1. blackspider
    blackspider kommentierte am 09.01.2016 um 12:07 Uhr

    naja es schmeckt ganz gut,aber mir ist das zuviel aufwand gewesen für sowenig ausbeute.

    Antworten
    • ipscfreak
      ipscfreak kommentierte am 04.06.2016 um 09:59 Uhr

      Na wie wärs wenn man die Zutaten doppelt oder dreifach nimmt!?

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche