Käsestangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Würfel Germ
  • 100 ml Wasser
  • 1 1/2 Tl. Meersalz
  • 250 g Weizen mit
  • 75 g Hirse (fein gemahlen)
  • 125 g Emmentaler, frisch gerie
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer

125 g Emmentaler, frisch gerieben Yield: Zum Bestreuen Kümmel oder evtl. oder der Thymian

Die Erdäpfeln in wenig Wasser machen, von der Schale befreien, durch eine Presse drücken und 250 g (für 20 Stück) abwiegen. In der Zwischenzeit die Germ und das Salz in dem Wasser zerrinnen lassen und mit ein klein bisschen Mehl zu einem weichen Dampfl durchrühren. Die lauwarmen Erdäpfeln, den Käse, die Gewürze dann das übrige Mehl unterarbeiten und zu einem elastischen Teig zusammenkneten. Zugedeckt 30-40 min gehen. Den Teig kneten. 2 Röllchen formen und jede in 8-10 Stückchen teilen. Die Teigstücke zu fingerdicken Stangen rollen und auf das Backblech legen. Das Gebäck mit Wasser besprühen (mit dem Wäschesprenger). Mit Thymian bzw. Kümmel überstreuen und glatt drücken. Die Käsestangen in das kalte Backrohr (Mitte) und bei 220 °C 20-25 min backen, bis sie hellbraun sind.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käsestangen

  1. omami
    omami kommentierte am 02.11.2014 um 11:04 Uhr

    Gutes Knabbergebäck zu Wein und Bier...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche