Käsespiesschen der raffinierten Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Mini-Mozzarella
  • 1 EL Pesto
  • 300 g Cherrytomaten
  • Einige Blättchen Basilikum,
  • Petersilie, Dill, usw.
  • 200 g Fester Feta
  • Gem. bunter Pfeffer
  • 150 g Scharfe Gürkchen
  • 150 g Milde Pepperoni
  • 150 g Mixed Pickels
  • 150 g Maiskölbchen
  • 100 g Silberzwiebeln
  • 100 g Honiggurken
  • 200 g Manchego am Stück
  • 100 g Havati (Hartkäse)
  • 100 g Lachsschinken
  • 100 g Edelpilzkäse
  • Einige kleine Radieschen
  • Krautkopf zum Bestuecken

Der berühmte Igel aus den 50ern neu bestückt.

1. Mini-Mozzarella abrinnen. Pesto auf eine "Pralinenspritze" aufziehen. In die Mini-Mozzarella mittelsder Spritze ein kleines bisschen Pesto spritzen. Mit Cherrytomaten und Basilikum auf ein Schaschlikspiess stecken.

2. Feta würfelig schneiden und in buntem Pfeffer wälzen. Das eingelegte Gemüse auf Küchenrolle abrinnen. Manchego und Havarti würfelig schneiden, Lachsschinken zusammenrollen. Edelpilzkäse in kleine Stückchen schneiden.

4. Das Gemüse abwechselnd mit Schinken bzw. Käse aufspiessen. Mit Cherrytomaten, Dill, Petersilie bzw. Radieschen garnieren. Die Spiesse bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank behalten.

5. Den Krautkopf abflachen, sodass er gerade steht, mit bunter Bastelfolie umwickeln und die Spiesschen hineinstecken.

2/02/25/index. Html

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsespiesschen der raffinierten Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche