Käsespätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Käsespätzle zunächst die Zwiebel schälen und 3/4 davon in Ringe, den Rest klein würfelig schneiden. Ebenfalls die Schalotte von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden.

Nun Wasser, Mehl, Eier, Öl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und mit dem Kochlöffel so lange aufschlagen, bis er Blasen wirft.

Nun Salzwasser zum Kochen bringen, ein Spätzlesieb darauf setzen und den Teig mit einer Teigkarte durchdrücken. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle abschöpfen und direkt in die Pfanne dazugeben. Ebenfalls den geriebenen Käse hinzufügen und gut durchschwenken.

Zum Schluss nur noch die Zwiebelringe mehlieren und in einer Pfanne mit Butter goldgelb backen.

Die Käsespätzle auf einem Teller anrichten, mit frisch gehacktem Schnittlauch bestreuen und die Zwiebelringe darauf verteilen.

Hier finden Sie ein Video zur Spätzle-Zubereitung

 

Tipp

Zu den Käsespätzle schmeckt eine Schüssel frischer, grüner Blattsalat köstlich!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Käsespätzle

  1. Liz
    Liz kommentierte am 08.09.2015 um 08:33 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche