Käsespätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 400 g Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 200 g Emmentaler Käse

Reichlich Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen.

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. 30 Gramm Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze gemächlich goldbraun rösten.

Eier, Milch, Mehl, Salz und Muskatnuss durchrühren. Den Teig mit einem Spätzlehobel auf der Stelle in das kochende Wasser raspeln und ein paar Min. bei kleiner Temperatur ziehen. Die Spatzen sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Restliche Butter in einer großen Bratpfanne zerrinnen lassen. Die Spatzen mit einer Schaumkelle herausnehmen, abrinnen und kurz in der Butter schwenken. Küchenherd ausschalten. Den frisch geriebenen Käse unterziehen und in der geschlossenen Bratpfanne kurz zerrinnen lassen.

Die Zwiebeln auf den Spatzen gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu: Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsespätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche