Käsesoufflé mit pochierten Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier (zum Pochieren)
  • 3 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 750 ml Essigwasser
  • 200 ml Milch (heiß)
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 150 g Hart-Käse (gerieben)
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Butter (für die Förmchen)

Das Essigwasser in einem großen Topf zum Köcheln bringen. Jedes Ei einzeln zuerst vorsichtig in eine Tasse schlagen, ohne das Eidotter zu beschädigen. Die Eier nacheinander in das Wasser gleiten lassen und mit zwei Suppenlöffeln das stockende Eiklar so rund um das Dotter drücken, dass dieses von Eiweiß umhüllt ist. Eier 2-3 Minuten knapp unter dem Siedepunkt pochieren (ziehen lassen). Mit einer Schöpfkelle herausnehmen und beiseite stellen. Butter in einer Kasserolle schmelzen, Mehl einrühren und hell anschwitzen. Heiße Milch unter ständigem Rühren zugießen und so lange weiterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwa zwei Drittel des geriebenen Käses zugeben und so lange rühren, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Eidotter vorsichtig unter den Schnee heben und mit der Käsemasse vermengen. Feuerfeste Förmchen mit Butter ausstreichen und die Hälfte der Masse einfüllen. Je ein pochiertes Ei darauf setzen und mit der restlichen Soufflémasse auffüllen (die Formen nicht ganz anfüllen, damit das Soufflé noch aufgehen kann). Restlichen Käse darüber streuen. Backrohr auf 200 °C vorheizen, Formen in ein heißes Wasserbad stellen und etwa 15 Minuten goldbraun backen.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 200 °C
GARUNGSZEIT: pochierte Eier 2-3 Minuten, Soufflé ca. 15 Minuten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Käsesoufflé mit pochierten Eiern

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 11.09.2015 um 13:51 Uhr

    wow

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 12.05.2015 um 20:06 Uhr

    toll

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 13.02.2015 um 10:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 09.04.2014 um 15:52 Uhr

    klingt gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche