Käseschnitzel nach Puszta-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Geröstete Paprikas (aus dem Glas)
  • Schnittlauch
  • 500 g Champignons
  • 5 EL Mehl (circa)
  • 5 Geh. El Semmelbrösel (vielleicht mehr)
  • 1 lg Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • 8 Dicke Scheibchen (à 40 g) mittelalter Gouda
  • 1 EL Butter/Leichtbutter
  • 4 EL ÖLiter (eventuell mehr)

Zum Garnieren:

  • Salatblätter, evtl
  • Petersilie, evtl

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Paprika auf Küchenrolle gut abrinnen. Halbieren und vielleicht auf Grösse der Käsescheiben abschneiden. Schnittlauch abspülen, klein schneiden. Schwammerln reinigen, vielleicht abspülen und in schmale Scheibchen schneiden.

2. Mehl und Semmelbrösel jeweils in einen tiefen Teller füllen. Ei und ein wenig Pfeffer in einem tiefen Teller mixen. Käse von der Rinde befreien. Hälfte Käsescheiben mit jeweils 1 Paprikahälfte belegen. Rest Käsescheiben darauf legen. Gut zusammendrücken.

3. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Schwammerln darin unter Wenden braun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

4. Schnitzel der Reihe nach im Mehl, Ei und Semmelbrösel auf die andere Seite drehen. Öl portionsweise in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 2-3 min goldbraun rösten, warm stellen.

Schnitzel quer halbieren und mit den Pilzen anrichten. Mit Schnittlauch überstreuen und vielleicht garnieren. Dazu schmecken ein knackiger Blattsalat und frisches Brot.

Dauer der Zubereitung: 45 min

550 2310 35 38 14

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseschnitzel nach Puszta-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche