Käseschnitte Landfrauenart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Äpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 200 ml Süssmost
  • 160 g Bratspecktranchen
  • 2 md Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 4 Scheiben Halbweissbrot bzw. Bauernbrot
  • 200 g Emmentaler (mild)
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)

Äpfel abschälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Früchte in dicke Schnitze schneiden. Sofort mit Saft einer Zitrone vermengen.

Den Süssmost aufwallen lassen. Die Apfelspalten darin, knapp bei geschlossenem Deckel , weich weichdünsten. Herausnehmen.

Gleichzeitig den Bratspeck in zarte Streifen schneiden. Die Zwiebeln abschälen, halbieren und ebenfalls in Streifchen schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Den Speck darin leicht rösten. Als nächstes die Zwiebeln beigeben und so lange weichdünsten, bis sie knapp weich sind. Aus der Bratpfanne nehmen.

Im Bratensatz die Brotscheiben auf der einen Seite leicht rösten.

Mit der gerösteten Seite nach oben auf ein Backblech legen. Die Speck-Zwiebel-Mischung darauf gleichmäßig verteilen. Mit den Apfelschnitzen belegen.

Den Käse von der Rinde befreien und in Scheibchen schneiden. Auf die Brotscheiben Form.

Die Käseschnitten in de Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens derweil 15 min überbacken. Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer sowie Paprika überstreuen

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseschnitte Landfrauenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche