Käsesalat nach Schweizer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Salat:

  • 150 g Le Gruyére (oder anderer Schnittkäse)
  • 8 Stk Oliven (schwarze, ohne Stein)
  • 4 Stk Essiggurken (klein)
  • 2 Stk Schalotten
  • 2 KL Bärlauchknospen (eingelegte oder kleine Kapern)
  • 6 Blatt Romana-Salat (zum Anrichten)

Für das Dressing:

Für den Käsesalat die Schalotten schälen und in dünne Ringe, den Käse in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Die Oliven in Ringe und die Essiggurken in Scheiben schneiden.

In einer Schüssel alles gemeinsam mit den Bärlauchknospen locker vermengen.

Aus Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer eine pikante Marinade herstellen. Den fein geschnittenen Schnittlauch oder feingehackte Petersilie unterrühren.

Den Salat mit dem Dressing übergießen, nochmals vermischen und etwas ziehen lassen. Auf Tellern die Blätter Romana-Salat auslegen und darauf den Käsesalat dekorativ anrichten.

Tipp

Zum Käsesalat passt frisches Bauernbrot. Wer möchte, kann auch einen anderen Schweizer Käse für den Salat verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Käsesalat nach Schweizer Art

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 14.06.2016 um 10:29 Uhr

    Der schmeckt! Und dazu ein kühles Bier und das nächste Autorennen !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche