Käsesalat mit Radieschen und Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Linsen
  • 150 g Sbrinz
  • 1 Bund Radieschen

Sauce:

  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2.5 EL Linsenkochwasser Masse anpassen
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6.5 EL Olivenöl (Menge anpassen)

Die Linsen mit ausreichend Wasser bedeckt aufwallen lassen und auf kleinem Feuer jeweils nach Qualität derweil zwanzig bis dreissig Min. nicht zu weich machen. Abschütten, dabei ein klein bisschen von dem Kochwasser zur Seite stellen, und die Linsen gut abrinnen.

In der Zwischenzeit den Sbrinz an der Röstiraffel raspeln.

Die Radieschen rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), zu Beginn in Scheibchen, dann in Stifte schneiden.

Für die Sauce die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün klein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Beide Linsenkochwasser, Essigsorten, Senf, Salz sowie Pfeffer durchrühren. Nun das Olivenöl beigeben und das Ganze zu einer sämigen Sauce vermengen. Frühlingszwiebeln und Petersilie einrühren.

Die vorbereiteten Ingredienzien mit der Sauce vermengen und vor dem Servieren zirka zehn Min. durchziehen.

Tipp:

Als Hauptgericht: Das Ragout mit einer Mischung von Wild- und Salzkartoffeln bzw. Reis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsesalat mit Radieschen und Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche