Käsesahne-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Milch

Biskuitboden:

  • 2 Eiklar
  • 60 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 7 Blatt Gelatine
  • 775 g Schlagobers
  • 150 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 700 g Topfen

Tortenaufbau::

  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mürbteig: Aus Staubzucker, Mehl, Butter und Milch einen Mürbteig durchkneten.

Anschliessend den Teig ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.

Dann auswalken, einen Ring von 26 cm ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Mürbteig 10 min im 180 °C heissen Herd backen.

Biskuitboden: Für den Biskuit Eiklar mit Zucker und einer Prise Salz steif aufschlagen, Eidotter unterziehen, Mehl darüber sieben und locker unterziehen. Die Biskuitmasse in eine 26er Tortenspringform oder in einen 26er Ring, der auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Backblech liegt, befüllen. Im auf 180 °C heissen Herd 12 min backen.

Füllung: Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und 400 g Schlagobers aufschlagen. Die restliches Schlagobers in einen Kochtopf Form, Saft einer Zitrone, Eidotter, Zucker und -schale dazugeben, erhitzen und zur Rose abziehen. D.h. Die Menge darf nicht machen, sondern nur so warm sein, dass auf einem Holzruehrloeffel ein Rosenmuster entsteht, wenn man ihn in die Menge taucht und darüber bläst. In dieser heissen Menge die Gelatine zerrinnen lassen und den Topfen unterziehen. Wenn die Menge reichlich ausgekühlt ist die Schlagobers unterziehen.

Tortenaufbau: Den Mürbteig mit der Marmelade bestreichen. Den Biskuit horizontal halbieren. In die obere Hälfte Tortenstücke einteilen und vorschneiden. Vom unteren Biskuit einen kleinen Rand (ca. 0, 5 cm) rundum klein schneiden, so dass der Boden einen Durchmesser von etwa

25 cm hat. Den Biskuit auf den mit Marmelade bestrichenen Mürbteig setzen und einen Kuchenring um die Böden herum Form. Die Topfen-Schlagobers-Menge in den Ring hineingeben und die Torte wenigstens 2 Stunden abgekühlt stellen. Anschliessend die Torte aus dem Ring schneiden, den vorgeschnitten Boden auflegen und mit Staubzucker überstreuen.

002/04/12/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsesahne-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche