Käsesahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Der Boden:

  • 3 Eier
  • 2 EL Wasser (warm)
  • 175 g Zucker
  • 175 g Mehl
  • 1 Backpulver

Die Füllung:

  • 375 ml Milch
  • 180 g Zucker
  • 1.5 Pk. Gelantine; weiß gemahlen
  • 3 Eidotter
  • 500 g Topfen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 ml Schlagobers
  • Schnee von den 3 Eier

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Eier mit dem Wasser durchrühren. Daraufhin den Zucker schrittweise hinzfügen. alles zusammen dann gut durchrühren. Zum Schluss das Mehl durch ein Sieb hinzfügen und das Backpulver zur Menge Form. Mehl und Backpulver unterziehen. Der Teig kommt dann in eine Tortenspringform und wird dann ungefähr 20-eine halbe Stunde bei 160o gebacken, bis der Teig schön braun wird.

Die Füllung: Die Milch mit dem Zucker und der Gelantine in einem Kochtopf heiß werden. Achtung, nicht machen! Wenn sich die Gelantine gelöst hat, von dem Küchenherd nehmen und abkühlen. Den Topfen cremig aufschlagen, die Eidotter, den Vanillezucker, den Saft einer Zitrone und den Schnee und die geschlagene

Schlagobers unterziehen.

Den ausgebackenen Boden abkühlen. Als nächstes aus der Kuchenform nehmen und in 2 Hälften teilen (Boden und Deckel daraus herstellen). Den Boden zurück in die Tortenspringform geben. Den Rand der Kuchenform mit Pergamentpapier um- geben. Die geben zusammenbauen. Die Füllung jetzt in die Kuchenform geben und dann die 2. Hälfte des Bodens obenauf legen. Alles zusammen kommt dann für mehrere Stunden in den Kühlschrank, bis die Füllung fest geworden ist.

Umluft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käsesahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche