Käseroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g Bergkäse (gerieben)
  • 4 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Eiklar

Füllung:

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 300 g Frischkäse
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 50 g Geriebener Käse (z. B. Bergkäse)

Butter erhitzen, Mehl darin andünsten und mit Milch löschen. Käse hinzfügen und zerrinnen lassen. Menge mit Eidotter legieren, pikant nachwürzen und abkühlen. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen, Teig auf einem mit Pergamtenpapier belegten Blech gleichmäßig verteilen und in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 175 °C / 15 bis 18 min.

Für die Füllung Paprikas in Würfel, Schnittlauch in Rollen schneiden, beides mit Frischkäse durchrühren und mit Gewürzen nachwürzen. Teigplatte auf ein Geschirrhangl stürzen, Papier befeuchten und vorsichtig abziehen. Füllung auf dem Teig gleichmäßig verteilen und mittelsdes Tuches zu einer Roulade zusammenrollen.

Käseroulade wiederholt auf das Blech legen, mit Käse überstreuen und unter dem aufgeheizten Bratrost gratinieren, bis der Käse goldgelb ist.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Käseroulade

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 24.01.2016 um 13:02 Uhr

    Beim Legieren unbedingt beachten, dass die Temperatur reduziert werden muss, denn wenn die Masse zu kochen beginnt, gerinnen die Dotter!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche