Käserösti mit Spinatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Erdäpfeln
  • 100 g Bergkäse
  • 100 g Blattspinat
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Sardelle
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter (zum Anbraten)

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

Erdäpfeln abschälen, grob raspeln, in ein Küchentuch Form und gut auspressen. Die Hälfte der Erdäpfeln in eine große beschichtete Bratpfanne mit ein wenig zerlaufener Butter Form und gleichmässig auf dem Pfannenboden gleichmäßig verteilen. Darauf die Hälfte der Schalottenwürfel und den Käse streuen. Alles mit den übrigen Erdäpfeln locker überdecken, die Erdäpfeln nicht fest zusammendrücken. Die untere Röstiseite goldbraun rösten, dann auf die andere Seite drehen und ebenfalls die andere Seite goldbraun rösten. Das Rösti mit Pfeffer und Salz würzen. Für die Sauce den Spinat abspülen, abrinnen und grob zerkleinern. Ebenfalls die Sardelle grob schneiden. In einer Bratpfanne mit Butter die übrigen Schalotten anschwitzen, Sardelle und Spinat dazugeben und diesen zusammen fallen. Mit Gemüsesuppe aufgiessen und in etwa 3 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden. Mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und die Sauce mit dem Pürierstab zermusen. Nach Wahl noch einen EL weiche Butter untermixen. Käserösti halbieren, anrichten und die Sauce aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käserösti mit Spinatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche