Käseröllchen Mit Chinakohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Chinakohl
  • 2 Semmeln, altbacken aber nicht trocken
  • 1 Ei
  • 80 g Topfen (mager)
  • 80 g Champignons
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Scheiben Edamer
  • 1 Paprika
  • Öl
  • 250 ml Tomatensaft
  • 0.5 Tasse Gemüsesuppe

Chinakohl-Blätter kurz blanchieren, das heisst in kochendes Wasser tauchen und bis 20 zählen... das reicht. Semmeln zerkrümeln und mit dem Ei, dem Magerquark, den geschnittenen Champignons und der gehackten Petersilie zusammenkneten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 2 oder evtl. 3 Chinakohlblätter aneinander legen, Edamer-Scheibchen und 2 halbe gedünstete Hälften einem Paprika darauf legen. Danach diese Semmelmasse drüber aufstreichen und Rouladen formen, am besten mit Holzstäbchen feststecken.

In ein kleines bisschen Öl anbraten, dann aufgießen: Tomatensaft (oder pürierte Fertigpackungen) und Gemüsesuppe. Ab in den Herd bei 180 Grad - 20 min

fertig gardünsten.

Dazu schmecken sehr gut Folienkartoffeln bzw. gekochte, geschälte Erdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käseröllchen Mit Chinakohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche